Ganzkörper-MRT-Check-up
ab 595 € *

Bei unserem „Ganzkörper-MRT-Check-up“ untersuchen wir den gesamten Körperstamm – d. h. Kopf, Hirnschlagadern, Hals, Brustkorb, Bauchraum, Becken, Hüftgelenke sowie die gesamte Wirbelsäule – millimetergenau mit der modernsten MRT-Technologie von Siemens Healthineers.

Das Ziel dieser Vorsorgeuntersuchung ist es, bösartige Tumore an den lebenswichtigen Organsystemen frühzeitig zu erkennen.

Außerdem können wir problematische Engstellen oder Gefäßaufweitungen (Aneurysma) an den Hirnschlagadern feststellen, die mit dem Risiko eines Schlaganfalls einhergehen.

Des Weiteren untersuchen wir die gesamte Wirbelsäule, wodurch bestehende Verschleißprozesse und Bandscheibenvorfälle sichtbar gemacht und Rückenbeschwerden abgeklärt werden können.

Die Untersuchung dauert ca. 1 h. In aller Regel benötigen wir kein Kontrastmittel. Dank unserem Entertainmentsystem Innovision von Siemens Healthineers können Sie während der Untersuchung ganz entspannt einen Film schauen. Im Anschluss erhalten Sie ein ausführliches Arztgespräch.

* Wir bieten unseren „Ganzkörper-MRT-Check-up“ inklusive ausführlichem Arztgespräch ab 595 € an. Der „Ganzkörper-MRT-Check-up“ ist in der Regel eine Selbstzahlerleistung und wird nach der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) abgerechnet. Je nach Mehraufwand können zusätzliche Kosten entstehen.

Die Gelenke an den oberen und unteren Extremitäten werden bei unserem „Ganzkörper-Check-up“ nicht standardmäßig mit untersucht. Gelenkuntersuchungen sind mit zusätzlichem Zeitaufwand und Mehrkosten verbunden.

Gerne beraten wir Sie individuell.

Radiologie Dr. Göller

Bewertung wird geladen…

Ganzkörper-MRT

ab € 595 *

inkl. ausführlichem Arztgespräch

* Abrechnung nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte). Mehrkosten können je nach Mehrwaufwand entstehen.